Startseite
    Workouts
    Rezepte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   HIIT Workout für zuhause von Veronica Gerritzen

   8.09.16 00:18
    Hallo Cinderellasblog ,
   8.09.16 00:18
    Hallo Cinderellasblog ,

http://myblog.de/cinderellasblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Hallo Leute,damit Ihr euch ungefähr vorstellen könnt um was es in meinem Blog gehen soll schreibe ich euch mal ein paar Zeilen.Es geht um das abnehmen.Ich stelle mich mal kurz vor.Ich bin 1,65 groß, 22 Jahre alt, Mutter einer kleinen süßen 2 Jährigen und wiege 106,8Kg. Mein Ziel ist es mich endlich wieder in meiner Haut wohlzufühlen. Ich möchte in einem möglichen Zeitraum 40KG abnehmen, ob das jetzt 1 Jahr oder sogar 5Jahre dauert ist mir egal, ICH WILL MEIN TRAUMGEWICHT ERREICHEN!!Sozusagen vom Hässlichen Entlein zum wunderschönen Schwan. Mit diesem Blog möchte ich meine Erfolge festhalten, für mich selbst und vielleicht kann ich sogar noch jemanden anderen damit helfen und sei es nur etwas zu Motivieren um sich zu verändern.Ich hatte schon immer seit meiner Kindheit Gewichtsprobleme und diesmal möchte ich einen Schlussstrich ziehen.

Alter: 23
 

Mehr über mich...

Wenn ich mal groß bin...:
möchte ich ein Haus an der Ostsee besitzen. Ich möchte mit einem Wohnmobil durch die ganze Welt fahren.

Ich wünsche mir...:
Mein Traumgewicht zu erreichen und mein Leben lang zu halten.



Werbung



Blog

Sommer-Pasta

Für 2 Personen:120g Vollkorn-PenneSalz, Pfeffer1TL Rapsöl1/2 Zwiebel50g Schinkenspeckwürfel (Pancetta)150g Saubohnen (auch Ackerbohnen genannt)1 Handvoll frische Minze50g Creme legere20g geriebenen ParmesanUnd so geht's:1 Nudeln wie auf der Packungsanweisung kochen- dabei 50ml Nudelwasser auffangen - und beiseite stellen.2 Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln schälen, würfeln und mit Schinkenspeck in die Pfanne geben, garen bis beides wich aber nicht braun ist. Saubohnen aus der Hülle puhlen, in die Pfanne geben und für einige Minuten garen.Minze waschen, trocknen schütteln, hacken, unter die Creme legere rühren und in die Pfanne geben. Nudeln und das aufgefangene Nudelwasser dazugeben und alles verrühren. 3 Pasta-Gericht anrichten und mit Parmesan besteuern.Kalorien:452kcal/1893kJ pro PersonZubereitungszeit- ca. 10 MinutenGarzeit: ca. 8 - 10 Minuten
12.9.16 10:49


Werbung


Putenschnitzel mit Kartoffeln und Salat

Für 2 Personen.Zutaten:200g kleine, neue Kartoffeln oder DrillingeSalz, Pfeffer1 EL Mehl1 Eiweiß 3 EL Paniermehl15 g geriebener Parmesan2 Putenfiletsteaks ( a 100g)2 TL Sonnenblumenöl10g HalbfettmargarineFür den Salat:45g Brunnenkesse oder Feldsalat20g frisches Basilikum1 kleines Bund frische Petersilie10g frischer EstragonFür das Dressing:2 TL Olivenöl1EL ZitronensaftUnd so geht's:1 Kartoffeln schrubben und in Salzwasser ca. 15 Minuten Kochen, bis sie gar sind.2 Zwischenzeitlich den Salat anrichten. Brunnenkresse oder Feldsalat und die Kräuter waschen und trocken schleudern. Die Kräuter klein hacken und zum Salat hinzufügen. ÖL mit Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.3 Drei Teller bereitstellen. Einen mit Mehl, Salz und Pfeffer, einen mit dem Eiweiß und einen mit Paniermehl und dem Parmesan. Das Putenfiletsteak etwas mit kalten Wasser anfeuchten, etwas trocken tupfen und nacheinander in das Mehl, Ei und Paniermehlmischung von beiden Seiten tunken.4 Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Putenfiletsteak ca. 2 - 3 Minuten von beiden Seiten anbraten. Bis sie durch sind. 5 Kartoffeln abgießen, sobald sie gar sind mit etwas Margarine wieder in den Topf geben. Gut vermischen und mit Salt und Pfeffer kräftig würzen.Dressing über den Salat gießen, vorsichtig unterheben und mit Fleisch und Kartoffeln servieren. Kalorien:415kcal/1738kJ pro PersonZubereitungszeit: ca. 15 MinutenGarzeit: ca. 20 Minuten
12.9.16 10:37


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung